Jim Knopf und die Wilde 13

Auch im zweiten Teil von Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer bestehen die beiden Helden Abenteuer mit phantastischen Kreaturen. Und natürlich halten sie wieder wie Pech und Schwefel zusammen! Alte und neue Freunde machen sich mit ihnen auf große Fahrt. Denn dieses Mal gilt es nicht nur, einer Bande Seeräuber das Handwerk zu legen – auch das Rätsel von Jim Knopfs außergewöhnlicher Ankunft auf Lummerland ist noch immer nicht gelöst. Generationen von Kindern sind mit ihnen aufgewachsen: Bis heute haben die Abenteuer von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer nichts von ihrem einmaligen Zauber verloren.

Details

  • Seiten: 256
  • Veröffentlichungsjahr: 1962
  • ISBN: 3522176510
  • Art der Ausgabe: Hardcover
  • Illustrationen: F. J. Tripp
  • Originalverlag: Thienemann Verlag
  • Übersetzungen:
    Albanisch, Arabisch, Chinesisch, Dänisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Italienisch, Japanisch, Katalanisch, Koreanisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Thailändisch, Türkisch, Ungarisch

Pressestimmen

Jedes Jahr erscheinen unzählige neue Kinderbücher. Doch nur wenige besitzen etwas von jener zeitlosen Gültigkeit, die ein gutes Kinderbuch ausmacht und die auch Erwachsenen etwas zu sagen hat. Ein solches Buch ist Michael Endes Klassiker Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer.

Deutschlandfunk

 

Kein Wunder, dass sich immer wieder neue Generationen in diesen Knirps verlieben. Zudem sind seine fantastischen Erlebnisse zu Lande, zu Wasser und in der Luft nach wie vor aktuell. Der Flüchtlingsjunge, der die Weltmeere bereiste, lehrt uns ganz spielerisch Toleranz.

Nordsee-Zeitung

 

Am Ende dieser Geschichte waren wir alle ein bisschen bessere Menschen.

Die Welt

 

Der Kinderbuchillustrator Mathias Weber führt Tripps Erbe weiter und hat für die Kolorierungen einen kräftigen und leuchtenden Stil gewählt. Wir meinen: Eine gelungene Renovierung.

Die Welt

 

Grüße ganz besonders den Scheinriesen Turtur. Sag ihm, dass ich oft an ihn denken muss, wenn ich es mit politischen Gegnern zu tun habe.

Ex-Bundfinanzminister Hans Eichel in einer Grußbotschaft zu Jim Knopfs 40. Geburtstag.

 

 

Weitere Ausgaben

  • E-Book-Ausgabe:
    Jim Knopf und die Wilde 13
    Thienemann Verlag 2017.
  • Neuausgabe:
    Jim Knopf und die Wilde 13
    Thienemann Verlag 2015, illustriert von F. J. Tripp, koloriert von Mathias Weber.
 

Hörbuch

  • Jim Knopf und die Wilde 13. Die Komplettlesung
    Ungekürztes Hörbuch, gelesen von Robert Missler
    Silberfisch 2015.
  • Jim Knopf und die Wilde 13
    Hörspiel von Anke Beckert nach dem Buch von Michael Ende. Mit Harald Leipnitz, Florian Halm und Benno Hoffmann, 2 CD Karussell 1973 (Phonogram), neu aufgelegt bei Universal 1999.

 

 

Hörspiel

  • Jim Knopf und die Wilde 13
    Hörspiel, Silberfisch 2014.
  • Jim Knopf und die Wilde 13
    Hörspiel von Anke Beckert nach dem Buch von Michael Ende. Mit Harald Leipnitz, Florian Halm und Benno Hoffmann, 2 CD Karussell 1973 (Phonogram), neu aufgelegt bei Universal 1999.
 

Verfilmung

  • Jim Knopf und die Wilde 13
    D 1962. 5 Teile mit Figuren der Augsburger Puppenkiste (schwarzweiß).
  • Jim Knopf und die Wilde 13
    Augsburger Puppenkiste von 1976, VHS, 4 Teile, Karussell 1994. Auch als DVD von Lighthouse Home Entertainment 2004.
  • Jim Knopf und die Wilde 13
    D 1977. 4 Teile mit Figuren der Augsburger Puppenkiste (in Farbe).
  • Jim Knopf und die Wilde 13
    Augsburger Puppenkiste im Hessischen Rundfunk 1977, Regie: Manfred Jenning. Neuerscheinung zum 80. Geburtstag von Michael Ende.Von S.A.D. Home Entertainment (Lizenz),140 min. inkl. Bonusmaterial.
  • Jim Knopf und die Wilde 13 – Gold-Edition
    Augsburger Puppenkiste im Hessischen Rundfunk, besondere Bildqualität. Regie: Manfred Jenning. Von S.A.D. Home Entertainment (Lizenz), 260 min.
  • Jim Knopf und die Wilde 13
    Rat Pack, D 2021, mit zusätzlichem Bonusmaterial, Regie: Dennis Gansel. Warner, 110 min.